Sie sind hier

Landeskirchen

Schlagwort Landeskirchen

  •  
  • 1 von 2

Kirchliches Leben Landeskirche Sachsen 1990 -2014

Kirchliches leben LK Sachsen

Das Gebiet der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens umfasst im Wesentlichen das Gebiet des Landes Sachsen und einen geringen Teil Thüringens. In Sachsen wurde 1539 die Reformation offiziell eingeführt und das Kirchenwesen beruhte auf der Kirchenordnung von 1580. Die Mitgliederentwicklung, d. h. die Zahl der Kirchenaustritte nach der deutschen Wiedervereinigung, hat sich für die Landeskirche Sachsen erst Mitte der 1990er Jahre stabilisiert. Die Anzahl der Mitglieder verringerte sich zwischen 1990 und 2014 um 56 Prozent.

Weiterlesen

Kirchliches Leben Landeskirche im Rheinland 1960 - 2014

Kirchliches Leben Rheinland

Vor 1800 gehörte das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland zu einer Vielzahl von Herrschaften, die im Laufe der Zeit mehrfach ihre Grenzen änderten. Die Kurfürsten von Köln, Trier und der Pfalz sowie die Herzöge von Jülich-Kleve-Berg und Pfalz-Zweibrücken besaßen dabei die größten Anteile am Gebiet. Im Rheinland gab es bereits vor der Reformation einige Gemeinschaften (z. B. Beginen, Begarden und die Brüder vom gemeinsamen Leben), die die Lehren der römisch-katholischen Kirche und den Papst kritisch betrachteten.

Weiterlesen

Kirchliches Leben Evangelische Landeskirche Baden 1960 - 2014

kasualien LK Baden 1960-2014

In allen vier erfassten Äußerungen des kirchlichen Lebens (Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Bestattungen) folgen die Zahlen pro Kirchenmitglieder der Landeskirche zwar dem allgemeinen Trend, weisen jedoch für alle vier Ereignisse "bessere” Zahlen auf als für die gesamte EKD. Insgesamt hat die Landeskirche Baden in den letzten 20 Jahren 12 Prozent ihrer Mitglieder verloren.

Weiterlesen

Berlin: Religions- und Weltanschauungsunterricht

Gemäß § 13 Absatz 5 des Schulgesetzes von Berlin sind im Stundenplan wöchentlich 2 Stunden innerhalb der normalen Unterrichtszeit für den Religions- bzw. Weltanschauungsunterricht freizuhalten. Die Teilnahme am Religions- und Weltanschauungsunterricht ist freiwillig, wird nicht benotet und hat keine Versetzungsrelevanz. Inhaltlich ist er Sache der Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften.

Weiterlesen

Kirchliches Leben Landeskirche Bremen 1980 - 2014

LK Bremen

Die vier dargestellten Äußerungen des kirchlichen Lebens (Taufen, Konfirmationen, Trauungen, Bestattungen) liegen für die Bremische Evangelische Kirche in den zukunftsweisenden Aspekten besonders bei Taufen und Konfirmationen deutlich unter dem EKD-Durchschnitt. Bei der Anzahl der Trauungen hat sich die Bremische Kirche seit 2010 dem Durchschnitt angenähert.

Weiterlesen

Kirchliches Leben Landeskirche in Braunschweig 1980 - 2014

LK Braunschweig

Für die Landeskirche Braunschweig verändern sich die dargestellten Ereignisse des kirchlichen Lebens (Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Bestattungen) in gleicher Weise wie in der gesamten EKD. Die Zahlenreihen verlaufen bis auf die Bestattungen etwas unter dem Durchschnitt fast parallel.

Weiterlesen

Kirchliches Leben Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz 1980 - 2014

LK Berlin_Brandenburg

Am 1. Januar 2004 wurde die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) neu gebildet. Sie ging aus der Evangelischen Kirche der schlesischen Oberlausitz (EKsOL) und der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg (EKiBB) hervor. Die Zahlen der vier dargestellten Ereignisse des kirchlichen Lebens (Taufen, Konfirmationen, Trauungen, Bestattungen) verlaufen bei dreien weit unter denen des EKD-Durchschnitts.

Weiterlesen

Kirchliches Leben Landeskirche Bayern 1980 - 2014

kasualien LK Bayern

Die vier dargestellten Ereignisse des kirchlichen Lebens (Taufen, Konfirmationen, Trauungen, Bestattungen) finden pro 1.000 Kirchenmitglieder in der Landeskirche Bayern in beinahe paralleler Zahl wie in der gesamten EKD statt. Die Landeskirche wäre sozusagen ein Prototyp für das kirchliche Leben in der EKD.

Weiterlesen

Kirchliches Leben Evangelische Landeskirche Anhalt 1990 - 2014

LK Anhalt

Bei den vier statistisch erfassten Zahlen zu den Äußerungen des kirchlichen Lebens (Taufen, Konfirmationen, Trauungen) lagen die Zahlen für die Landeskirche Anhalts vor 24 Jahren bei den zukunftsweisenden Aspekten beinahe hälftig unter dem EKD-Durchschnitt. Inzwischen haben sich die relativen Zahlen dem Durchschnitt angenähert.

Weiterlesen

Kirchliches Leben Kirchenprovinz Sachsen 1990 - 2007

Kirchliches Leben KP Sachsen 1990-2007

Die Landeskirche Kirchenprovinz Sachsen existiert seit 2008 nicht mehr als eigenständige Landeskirche. Die Kirchenprovinz Sachsen und die Landeskirche Thüringen haben sich am 5. Juli 2008 zur Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland zusammengeschlossen. 

Weiterlesen
  •  
  • 1 von 2