Sie sind hier

Lebenskunde

Schlagwort Lebenskunde

Religions- und Weltanschauungsunterricht, Berlin, 2016/2017

Religions- und Weltanschauungsunterricht Berlin

Von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft in Berlin werden jeweils zum Schuljahresbeginn die statistischen Zahlen u. a. zum Religions- und Weltanschauungsunterricht in Berlin veröffentlicht. Seit Jahren ist das Verhältnis zwischen Teilnehmenden und Nichtteilnehmenden nahezu gleich bleibend hälftig.

Weiterlesen

Berlin: Religions- und Weltanschauungsunterricht

Gemäß § 13 Absatz 5 des Schulgesetzes von Berlin sind im Stundenplan wöchentlich 2 Stunden innerhalb der normalen Unterrichtszeit für den Religions- bzw. Weltanschauungsunterricht freizuhalten. Die Teilnahme am Religions- und Weltanschauungsunterricht ist freiwillig, wird nicht benotet und hat keine Versetzungsrelevanz. Inhaltlich ist er Sache der Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften.

Weiterlesen

Religions- und Weltanschauungsunterricht, Berlin, 2006/2007

Die Hälfte (50,4 %) der Berliner SchülerInnen des Schuljahres 2006 / 2007 nimmt nicht an einem (in Berlin freiwilligen) Religions- oder Weltanschauungsunterricht an den öffentlichen und privaten allgemein bildenden Schulen teil. Mit anderen Worten: Jede(r) zweite der rund 335.000 SchülerInnen wird nicht in weltanschaulichen Fragen unterrichtet. Gegenüber dem vorangegangenen Schuljahr (50,7 %) hat sich dieser Anteil nur marginal verändert.

Weiterlesen