Sie sind hier

Ipsos

Schlagwort Ipsos

Religion und Frieden auf der Welt

In 23 Ländern der Welt hat Ipsos-Mori im Juli 2017 die Menschen nach ihren Einstellungen zur Religion befragt. Die Ergebnisse bestätigen die Ergebnisse früherer Jahre. Sie zeigen, dass insbesondere in Europa und in Deutschland die Rolle der Religion deutlich negativ bewertet wird, was ihre vorgeblich friedvollen Beiträge zur Gesellschaft betrifft.

Weiterlesen

Persönliche Wichtigkeit von Religion/Glauben

In 22 Ländern der Welt hat das Markt- und Meinungsforschungsunternehmen Ipsos MORI  nach verschiedenen Einstellungen gefragt und die Ergebnisse als „Ipsos Global Trends 2017“  veröffentlicht. Dazu gehört auch die Aussage „Meine Religion/Glauben ist sehr wichtig für mich“  der als Mittelwert aus 22 Ländern mehr als die Hälfte der Befragten (53 Prozent) zustimmen, mit einer Spannweite von 93 Prozent bis 22 Prozent Zustimmung.

Weiterlesen

Wahrnehmung und Realität 2016

Das Forschungsinstitut Ipsos MORI  hat auch 2015  und 2016 die internationalen Studien zu den „perils of perception“ (Gefahren der Wahrnehmung) fortgesetzt. In diesen Studien wird weltweit erfasst, was in den Ländern real ist und wie es von der Bevölkerung wahrgenommen wird. Die Diskrepanzen zwischen Realität und Wahrnehmung sind teilweise erheblich. Das trifft besonders auch auf religionsbezogene Wahrnehmungen zu.

Weiterlesen