Sie sind hier

Muslime

Schlagwort Muslime

  •  
  • 1 von 6

Einstellungen „junger Muslime“ in Deutschland

Fowid-Statistikbeobachter: Auch wenn der Titel der Studie die beschränkte Datenbasis eigentlich klar benennt (DITIB-Jugendstudie) ist der Untertitel anmaßend allgemein „Einstellungen junger Muslim:innen in Deutschland“, also aller muslimischer Jugendlicher. Das stimmt allerdings nicht, ist mehr als fragwürdig, ja, unsinnig, zieht aber dennoch seine medialen Reputations-Kreise auf nationaler Ebene.

Weiterlesen

Frankreich: Die Effekte des Kopftuchverbots an Schulen

Fowid-Notiz: Seit 1994 kann in Frankreich das Tragen eines Kopftuchs an öffentlichen Schulen untersagt werden. Seit 2004 ist es generell nicht mehr erlaubt. Eine Studie hat nun untersucht, welche Auswirkungen das hat und kommt – unter Integrationsaspekten – zu einem positiven Ergebnis: Die Diversität werde gefördert, das Verbot wirke wie eine „Bildungsoffensive“ und fördere die Integration.

Weiterlesen

Islam und Islamismus

Umfragen zum „Islam“ gibt es viele. Sie beschränken sich gemeinhin auf eine allgemeine Fragestellung. Im Sommer 2021 beauftragten die Alice-Schwarzer-Stiftung, das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und die Giordano-Bruno-Stiftung (GBS) das Institut für Demoskopie (IfD) Allensbach mit einer nationalen Umfrage zum Thema „Islam und Islamismus“, um detaillierte Informationen über Einstelllungen zum „Islam“ (Allgemein) und zum „Islamismus“ (im Besonderen“) zu erhalten. Die Ergebnisse zeigen, dass in der Bevölkerung sehr wohl zwischen beidem unterschieden wird.

Weiterlesen

Religiöse Diskriminierung an Berliner Schulen?

Fowid-Statistikbeobachter: 2021 veröffentlicht die staatlich finanzierte „Anlauf- & Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen“ (ADAS) in Berlin zwei Berichte mit Daten zur Diskriminierung an Berliner Schulen, genauer, muslimischer Schülerinnen und Schüler. Die Datenbasis ist zwar grotesk, hindert die beteiligten Wissenschaftler jedoch nicht an detaillierten Auswertungen und politischen Schlussfolgerungen.

Weiterlesen

Aleviten in Deutschland

Zur undifferenzierten Betrachtung von Muslimen in Deutschland gehört auch, dass eine Religionsgemeinschaft, die Aleviten, kaum zur Kenntnis genommen wird. Das liegt einerseits sicherlich an ihrer ‚Unauffälligkeit‘ aber andererseits auch daran, dass sie sich in Deutschland in einer Art ‚Selbstfindungsphase‘ befinden, die noch nicht abgeschlossen ist. Die Schätzung beläuft sich auf 700.000 Aleviten in Deutschland. Eine Annäherung als Überblick.

Weiterlesen

Gewalt und Religion

Fowid-Notiz: Ein Umfrageexperiment des WZB unter Christen, Muslimen und Juden in sieben Ländern zeigt die mobilisierende Kraft religiöser Schriftquellen. Gewaltlegitimierende Verse in religiösen Schriften steigern Unterstützung für tödliche Gewalt. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede zwischen den drei abrahamitischen Religionen.

Weiterlesen

Muslimfeindlichkeit und Empirie

Der fowid-Statistikbeobachter: Mit Zahlen und Statistiken wird ‚Politik gemacht‘ – im Positiven wie im Negativen. Ein markantes Beispiel dafür sind die Studien zu „Muslimfeindlichkeit“, „Islamfeindlichkeit“ bzw. „antimuslimischem Rassismus“. Angeblich nimmt die Diskriminierung auf diesem Feld von Jahr zu Jahr zu. Doch gibt es dafür eine empirische Evidenz? Werden die Daten sachgerecht erfasst? Und spielt die Religion dabei wirklich eine so große Rolle, wie muslimische Religionsakteure es behaupten?

Weiterlesen

Muslimisches Spendenverhalten

Der fowid-Statistikbeobachter: Das Maecenata-Institut hat eine Studie „Zum muslimischen Spendenverhalten in Deutschland“ publiziert, in der sich Transparenz, fachliche Korrektheit aber auch Unklarheiten und eine von den Daten nicht ableitbare Politisierung miteinander verbinden. Da das eine ungewöhnliche Mischung ist, soll erläutert werden, warum das jeglichem fachwissenschaftlichen Kriterium der empirischen Sozialforschung widerspricht.

Weiterlesen

Gefängnisseelsorge in Deutschland

Gefangenen darf das Recht, ihre Religion auszuüben, nicht ohne Weiteres verwehrt werden. In Deutschland gibt es dafür rechtliche Grundlagen und um dies in den Gefängnissen zu gewährleisten werden Gefängnisseelsorger beauftragt. Die christlichen Gefängnisseelsorger sind in allen Bundesländern etabliert, aber die Entwicklung macht es notwendig auch für andere religiöse Richtungen, besonders dem Islam, Seelsorger mit ähnlichen/gleichen Rechten zuzulassen.

Weiterlesen

Religionen in der Schweiz: Muslime

fowid-Notiz: In den Ergebnissen der nationalen Umfrage der Schweiz zu „Sprache, Religion und Kultur 2019“ erscheinen die Befunde zu den Muslimen in der Schweiz auch für Deutschland beachtenswert. Sie weisen darauf hin – wie es auch bereits andere Studien festgestellt haben -, dass der Anteil der „konfessionsgebundenen Muslime“ deutlich geringer ist, als bisher von fowid angenommen wurde.

Weiterlesen
  •  
  • 1 von 6