Sie sind hier

Niederlande: Haltungen zur Sterbehilfe, 2018

Das Amt für Statistik der Niederlande hat die Umfrageergebnisse zur Sterbehilfe aus dem Jahr 2018 veröffentlicht. Danach befürworten 87 Prozent der erwachsenen Niederländer, dass die assistierte Sterbehilfe (in den Niederlanden: „Euthanasie“) unter bestimmten Umständen erlaubt sein solle. 8 Prozent sind unter allen Umständen dagegen, 5 Prozent sagen nichts dazu.

Dazu schreibt das Amt für Statistik der Niederlande: „Die Religion spielt eine wichtige Rolle in der Meinung über Euthanasie. 98 Prozent derjenigen, die keiner Konfession oder ideologischen Gruppe angehören, geben an, dass sie unter bestimmten Umständen die Euthanasie unterstützen. Dieser Anteil ist unter denjenigen, die eine Religion ausüben, geringer, mit erheblichen Unterschieden zwischen den Konfessionen. Muslime sind relativ wahrscheinlich gegen Euthanasie; über 4 von 10 von Ihnen sind der Meinung, dass Euthanasie niemals erlaubt sein sollte.“

Die Fragen und Methoden des Fragebogens werden dokumentiert: „Da die Fragen zur Euthanasie persönlicher Natur sein können, wurde dem relevanten Fragenkomplex in der Umfrage Wahrnehmungen 2018 folgender Kommentar vorangestellt: ‚Die folgenden Fragen beziehen sich auf die Euthanasie. Wir können uns vorstellen, dass Fragen zu diesem Thema sehr persönlich sein können. Wenn Sie es aus diesem Grund vorziehen, eine Frage nicht zu beantworten, können Sie sie überspringen, indem Sie sagen: ‚Ich möchte es lieber nicht sagen‘. Anschließend wurden die folgenden Fragen gestellt.

Haltung zur Sterbehilfe

Sind Sie gegen Euthanasie? Die Antwortoptionen sind: ‚Ja, unter allen Umständen‘, ‚nein, nicht unter allen Umständen‘, ‚weiß nicht‘ und ‚würde lieber nichts sagen‘.

Wenn die Befragten erklären, dass sie nicht unter allen Umständen gegen Euthanasie sind, wurden die folgenden Fragen gestellt:

  • Sind Sie der Meinung, dass Euthanasie für Menschen mit fortgeschrittener Demenz zugelassen werden sollte, wenn sie dies zuvor mit vollem Bewusstsein verlangt haben?
  • Sind Sie der Meinung, dass Euthanasie für Menschen mit schweren psychischen Störungen erlaubt sein sollte?
  • Sind Sie der Meinung, dass Euthanasie für todkranke Kinder erlaubt sein sollte?
  • Sind Sie der Meinung, dass Euthanasie für körperlich gesunde Menschen zugelassen werden sollte, die lebensmüde sind?

Für jede dieser Fragen sind die Antwortmöglichkeiten ‚ja‘, ‚nein‘, ‚es kommt darauf an‘ und ‚möchte es lieber nicht sagen‘.

In den Analysen wurden die Optionen ‚ja‘ und ‚hängt davon ab‘ kombiniert, da ‚unter bestimmten Umständen erlaubt sein sollte‘. ‚Nein‘ bedeutet hier ‚sollte nicht erlaubt sein‘.

Es wird davon ausgegangen, dass Personen, die sich unter allen Umständen gegen Euthanasie ausgesprochen haben, in diesen spezifischen Situationen auch gegen die Euthanasieoption sind.

Haltung zur Rolle des Arztes

Wenn ein Patient die Euthanasie-Anforderungen erfüllt, sind Sie der Meinung, dass ein Arzt einen Antrag auf Euthanasie ablehnen darf? Die Antwortoptionen sind: ‚Ja‘, ‚Nein‘, ‚weiß nicht‘ und ‚möchte es lieber nicht sagen‘.

Wenn die Befragten der Meinung sind, dass ein Arzt einen Antrag ablehnen darf, wurde die folgende Frage gestellt:

  • Sind Sie der Meinung, dass ein Arzt in diesem Fall den Patienten an einen anderen Arzt überweisen sollte, der bereit ist, den Antrag auf Euthanasie zu akzeptieren? Die Antwortoptionen sind: ‚Ja‘, ‚Nein‘, ‚weiß nicht‘ und ‚möchte es lieber nicht sagen‘.“

Keine Einigkeit über die Rolle des Arztes

Vier von zehn Erwachsenen sind der Meinung, dass ein Arzt einen Antrag auf Euthanasie ablehnen kann, auch wenn der betreffende Patient alle Kriterien für Euthanasie erfüllt. Eine fast ebenso große Gruppe glaubt, dass ein Arzt in diesem Fall nicht ablehnen darf.

Von denen, die der Meinung sind, dass ein Arzt einen Euthanasieantrag ablehnen darf, geben fast 8 von 10 an, dass der Arzt dann eine Überweisung an einen anderen Arzt vornehmen sollte.“

Im Jahr 2018 erhielten die regionalen Euthanasie-Überprüfungsausschüsse  6.126 Meldungen über Euthanasie. Das sind 4 Prozent der Gesamtzahl der Menschen, die in den Niederlanden in diesem Jahr starben.

(Übersetzung: CF)