Sie sind hier

Assistierter Suizid

Schlagwort Assistierter Suizid

Sterbehilfe in den Niederlanden 2008 - 2018

In den Niederlanden ist die ärztliche Sterbehilfe erlaubt und per Gesetz geregelt. Die staatliche Sterbehilfekommission („Euthanasiecommissie“) erfasst alle assistierten Sterbefälle, prüft die Einhaltung der „Sorgfaltskriterien“ und legt die Daten in Jahresberichten der Öffentlichkeit vor. Von einem „Dammbruch“  kann keine Rede sein.

Weiterlesen

USA: Beständige Mehrheit für legale Sterbehilfe

Unter dem Titel: “Americans‘ Strong Support for Euthanasia Persists” erläutert die Gallup-Forscherin Megan Brenan die zentralen Aspekte der Einstellung zur Sterbehilfe in den USA: „72 Prozent sagen, dass Ärzte in der Lage sein sollten, legal todkranken Patienten zu helfen, zu sterben. Weniger, 65 Prozent, unterstützen es ausdrücklich, auch wenn die Frage ‚Suizid begehen‘ beinhaltet; 54 Prozent halten ärztlich assistierten Suizid für moralisch akzeptabel.“

Weiterlesen

USA: Zwei Drittel für ärztlich assistierten Suizid

Anlässlich der Legalisierung des ärztlich assistierten Suizids im bevölkerungsreichsten Bundesstaat Kalifornien hat das PEW Forschungszentrum die Ergebnisse von Gallup-Umfragen aus den Jahren 1996 bis 2015 die zeigen, wie die Zustimmung sich über die Jahre verändert hat.

Weiterlesen