Sie sind hier

Polen

Schlagwort Polen

Polen: Katholiken, Religion, Politik.

Polen gilt als das katholischste Land in Europa. Die Mitgliederzahlen der katholischen Kirche belaufen sich auf rund 88 Prozent der Bevölkerung. Der Anteil der anderen Religionsbekenntnisse hat eine Größenordnung von rund einem Prozent, der Konfessionsfreien bei rund 11 Prozent. Diese formal hohen Anteile täuschen jedoch darüber hinweg, was religiös und religionspolitisch anders ist. Sowohl die Art der Religiosität wie auch die moralische Akzeptanz der katholischen Kirche hat sich inhaltlich stark verändert.

Weiterlesen

Zivile und kirchliche Eheschließungen

Der Anteil der kirchlichen Trauungen an allen Eheschließungen ist ein Indikator für die gesellschaftliche Verankerung einer Religion und ihrer Traditionen. In Deutschland sind es (2018) noch 18 Prozent der Ehepaare, die sich kirchlich trauen lassen. Die Daten für Italien, Norwegen, Irland, Polen, Schottland und Dänemark zeigen alle die gleiche Tendenz. Eine religiöse Überhöhung bzw. traditionelle Einbindung der Eheschließung wird stetig geringer.

Weiterlesen

Polen: Abtreibungsbefürworter mit 215.000 Unterschriften

Die Auseinandersetzungen in Polen um das Abtreibungsgesetz haben sich seit dem Frühjahr 2016 verschärft. Wie Agence France-Press berichtet, haben jetzt die Abtreibungsbefürworter einen Gesetzentwurf eingereicht, der von 215.000 Personen unterzeichnet wurde und vorsieht, bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche Zugang zur Abtreibung zu gewährleisten — etwas, was das bestehende restriktive Gesetz nicht erlaubt.

Weiterlesen